Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Scheckübergabe beim Kuchenbasar

Scheckübergabe
v.l.: Ute Strobel, Ute Lukasch, Sven Schrade, Robin Jahn, Dirk Reimann

Anlässlich der Einrichtung der Telefon-Lesezelle gab es eine Scheckübergabe von der Alternative 54 e.V. an die Jugendsozialarbeit Magdalenenstift für die Gestaltung der Lesezelle durch den Künstler Robin Jahn (Farbklatsch).

Die Übergabe erfolgte zu einem Kuchenbasar, welcher von der Stadtratsfraktion DIE LINKE. Schmölln zu einem weniger schönen Anlass veranstaltete. Am Silvesterabend fiel die seit 2 Monaten stehende Lesezelle Vandalismus zum Opfer. Um die Reparatur schnellstmöglich zu leisten, sammelte die Stadtratsfraktion im Rahmen des Kuchenbasars 189,45 Euro. Es lohnte sich also, dass Ute Lukasch und Ute Strobel am 10. Januar bei kaltem Winterwetter vor dem Bürgerservice den von diversen Unterstützern gebackenen Kuchen gegen Spenden verteilten.

Auch der Bürgermeister Seven Schrade schaute vorbei und spendete.

Vielen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer!


Ute Lukasch (MdL)
Wohnungspolitische Sprecherin im Thüringer Landtag

Mitglied im Ausschuss Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten

Mitglied im Petitionsausschuss