Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Neue Ministerin für Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten

Heute wurde Susanna Karawanskij als Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft ins Kabinett berufen und im Landtag vereidigt. Karawanskij tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff an, der das Ministerium seit November 2019 sowie März 2020 geschäftsführend leitet.

„Angesichts der Entscheidung des Landtages, keine vorgezogene Neuwahl durchzuführen, wird der Status Quo der drei Minderheiten – bestehend aus der Minderheitskoalition, der demokratischen Minderheitsopposition und der extrem rechten Minderheitsopposition – fortbestehen. Vor diesem Hintergrund habe ich Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff gebeten, mir mit ganzer Kraft als Minister und Chef der Staatskanzlei zur Verfügung zu stehen. Diesem Wunsch wird er entsprechen, wofür ich mich ausdrücklich bedanke“, erklärt der Ministerpräsident.

Ich persönlich freue mich über diese Entscheidung, gratuliere Susanna von Herzen, wünsche ihr starke Nerven, ein glückliches Händchen und hoffe auf weitere gute Zusammenarbeit.


Ute Lukasch (MdL)
Wohnungspolitische Sprecherin im Thüringer Landtag

Mitglied im Ausschuss Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten;

Mitglied im Verfassungsausschuss

Meine Bilanz / Meine Ziele >hier klicken<

Broschüre zum Blättern in meinem Büro erhältlich.

Ich bin Lesepatin

für die Grundschule und die Regelschule Gößnitz

Mehr Informationen: https://www.thueringer-allgemeine.de/aktion-lesepaten-id226201531.html