Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

"Grüne Schulhöfe"

Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) und die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) starten zu Beginn des Schuljahres 2018/2019 den Wettbewerb „10 grüne Schulhöfe für Thüringen" mit einer Gesamtfördersumme von 150.000 Euro.
Ziel des Wettbewerbs ist, Schulhöfe in naturnahe, soziale und attraktive Lebens- und Lernräume zu verwandeln. Unter einer breiten Mitwirkung von Schülern, Schülerinnen, Lehrkräften, Eltern, weiteren Akteuren an Schulen und deren Netzwerk sowie kommunalen Verwaltungen werden Best-Practice-Lösungen und Know-how in Bezug auf Schulhofgestaltungen in Thüringen gesucht.
Gesucht werden ab sofort vier sogenannte Umsetzungsschulen, deren Schulhofplanung sich durch ein hohes Maß an Naturnähe, Motivation und Partizipation aller an Schule Beteiligten auszeichnet: vier Umsetzungsschulen winkt jeweils eine Fördersumme von 30.000 Euro für die Umsetzung ihrer Planung.
Mit je 5.000 Euro werden zusätzlich sechs Schulen gefördert, die schon länger den Wunsch haben, ihren Schulhof endlich umzugestalten, denen aber bisher das Geld und das fachliche Know-how für eine partizipative Planung fehlen. Diese sogenannten Planungsschulen erhalten neben der Fördersumme vielfältige Unterstützung, unter anderem mit Schulungen und einer Schulhofkonferenz.
Was man noch wissen sollte!
* Bewerben können sich alle Grundschulen und Schulen der Sekundarstufe I und II in Thüringen. Alle Schulträger, Schulformen und pädagogischen Bildungskonzepte sind zugelassen.
* Die Arbeiten der Umsetzungs- und Planungsschulen müssen bis Sommer 2019 abgeschlossen werden können.
* Eine vom TMUEN und der DUH gewählte Jury entscheidet anhand der eingereichten Bewerbungen über die Auswahl von zehn Schulen, deren Schulhofumgestaltungen bzw.-planungen gefördert werden.
* Alle Informationen zum Wettbewerb findet man unter www.duh.de/schulhof-thueringen<http://www.duh.de/schulhof-thueringen
Letzter Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 30. September 2018.
 


Ute Lukasch (MdL)
Wohnungspolitische Sprecherin im Thüringer Landtag

Mitglied im Ausschuss Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten

Mitglied im Petitionsausschuss