Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fridays for Future: Von Jugendlichen Klimaschutz lernen

Dass auch für den morgigen Freitag, 15. März 2019, an vielen Orten Streiks von Schülerinnen und Schülern für mehr weltweiten Klimaschutz unter dem Motto „Fridays for Future“ stattfinden, freut den Sprecher für Energiepolitik der Linksfraktion im Landtag, Steffen Harzer, außerordentlich. „Besonders weiß ich zu schätzen, dass diese Streiks offenbar mehr Eindruck bei vielen Menschen im Sinne des Klimaschutzes machen, als es die vielen bereits stattgefundenen globalen Klimakonferenzen vermochten, bei denen zumeist auch keine verbindlichen Beschlüsse gefasst worden waren.“ Die Jugendlichen würden mit ihrem Einsatz für mehr Klimaschutz Diskussionen anregen, die weit in die Gesellschaft hineinreichen.

„Wir befinden uns im Spannungsfeld zwischen zivilem Ungehorsam und Schule-Schwänzen, wie Kritiker meinen. Man könnte allerdings den Spieß auch umdrehen“, so Herr Harzer, „die Menschen, die zu wenig gegen den Klimawandel und für mehr Klimaschutz tun, können durchaus von den Jugendlichen etwas lernen“.


Ute Lukasch (MdL)
Wohnungspolitische Sprecherin im Thüringer Landtag

Mitglied im Ausschuss Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten

Mitglied im Petitionsausschuss