Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Zum Landtag und zu Deutschlands schönstem Weihnachtsmarkt

Am 14. Dezember lud Ute Lukasch (MdL DIE LINKE) zum letzten Mal in diesem Jahr zu einer Landtagsfahrt ein. Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes Altenburger Land, des Intergativen Zentrums Futura in Altenburg und interessierte Menschen aus dem Landkreis folgten der Einladung.

Im Landtag angekommen gab es eine Fragestunde, in welcher der Besucherdienst Herr Büttner und Ute Lukasch  Rede und Antwort standen. Fragen rund um den Landtag und die politische Arbeit des Parlaments, ebenso wie spezielle Fragen zur Tätigkeit von Ute Lukasch wurden beantwortet und diskutiert. Einen herzlichen Dank dafür!

Anschließend konnten die Besucher am Plenum teilnehmen und die spannende Aussprache zum neuen Schulgesetz verfolgen, in welchem der Minister Holter und der Schulpolitische Sprecher Torsten Wolf mit Vertretern der Opposition um den Inhalt des Gesetzes stritten.

Mit diesen Eindrücken ging es, nach kurzer Auswertung – schließlich mussten alle diese Eindrücke erst einmal verarbeiten, zum Mittagessen. Es war ein festliches Mahl – Klöße, Rotkohl und Gulasch.

Dann startete die Besuchergruppe zum Erfurter Weihnachtsmarkt, welcher wirklich sehr schön ist. Und auch „Rupfi“, der etwas  kahle Weihnachtsbaum strahlte und sah in Natura gar nicht so schlimm aus.

Es war ein schöner, lehrreicher Tag.