Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Mittel für die Nachhaltigkeit

Ute Lukasch und Mitglieder aus dem Nachhaltigkeitsverein

Scheckübergabe an die AG Nachhaltigkeit e. V.

Ute Lukasch überreichte einen Scheck der Alternative 54 e.V. einen Scheck an die Arbeitsgmeinschaft Nachhaltigkeit e.V. Diese AG organisierte für das Wochenende vom 13.06. bis 15.06.2014 ein Bildungs- und Kennenlernwochenende für Menschen, die sich für Nachhaltigkeit interessieren. Die Projektgruppe besteht aus Mitgliedern bzw. Freunde und Freundinnen, die sich aus der AG Nachhaltigkeit gefunden hat. Sie spricht aber nicht nur Studierende an. Zielgruppe sind alle Interessierten an diesem Thema. Auf diesem Event wurde nicht nur diskutiert, sondern auch danach gelebt. So wurde zum Beispiel zwischen den einzelnen Workshops "vegan" gekocht und gegessen. Die Möglichkeit, dieses Projekt durchzuführen, erhielten wir von Diestels Sonnengarten in Schmölln (Kahla). Der Sonnengarten funktioniert nach dem Prinzip einer Versorgungsgemeinschaft. Das Besondere daran, Erzeuger und Verbraucher der Lebensmittel lernen sich gegenseitig kennen.