Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Friedensfest in Gera

Das diesjährige Friedensfest war eine Hitzeschlacht - und trotzdem super besucht.

Zum 25. Mal hat DIE LINKE. Gera anlässlich des Weltfriedens­tages zu einem Volksfest vorm Kultur- und Kongresszentrum eingeladen, um gemeinsam ein Zeichen gegen Krieg, Gewalt und Aufrüstung zu setzen.

Ich unterstützte die Geraer Genossen mit meiner Kochtour, es gab Soljanka - die bis zum letzten Tropfen alle geworden ist.

Auch Bodo Ramelow und Bernd Rixinger waren dabei und betonten in ihren Statements, dass der Frieden in Europa schon lange nicht mehr so bedroht war, wie es aktuell der Fall ist. Riesigen Applaus der Anwesenden bekam Bodo Ramelow für seine Aussage: "Es gibt keine guten Atomwaffen, egal wem sie gehören!"