Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Endlich wieder im Frühjahr: Jugendweihereden

Endlich finden in diesem Jahr die Jugendweihen wieder, wie gewohnt, im Frühjahr statt und ich freue mich immer wieder aufs Neue, als Festrednerin angefragt zu werden.

Diesen besonderen Tag, nicht nur für die Jugendlichen, sondern auch für Angehörige, Eltern und Großeltern begleiten zu dürfen, ist mir immer wieder eine Ehre und Freude zugleich.

Dieses Jahr waren die ersten zwei, von insgesamt neun Festreden in Greiz. Das Flair der Vogtlandhalle, die übrigens genau gegenüber von meinem Büro steht, ist etwas ganz besonderes. Jedes Jahr fasziniert mich aufs Neue wie aufgeregt vorallem die Eltern und Großeltern sind, die Aufmerksamkeit, mit welcher mein Vortrag verfolgt wird und die Dankbarkeit, wenn es dann heißt: „SIE“ liebe Jugendliche...  Ein erhebendes Gefühl.

Ich freue mich darauf, auch in Altenburg und Gößnitz sowie ein weiteres Mal in Greiz die Festreden halten zu dürfen.