19. August 2017

Sommerfest bei Frank Tempel

Am 19. August 2017 fand in Altenburg das Sommerfest von Frank Tempel (MdB) statt. Beginnend mit dem Schauspieler Björn Harras (bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und seinen Schauspielkollegen und einer Straßenaktion „Gegen Rassismus“ auf dem Altenburger Markt, bei welchem die Schauspieler die vorbeigehenden Bürger zum Gespräch baten. Gegen 13 Uhr kam der Ministerpräsident dazu. Mit Megafon bestückt, zitierte er diverse Gedichte – fast schon im Wettstreit mit Björn Harras.

Das Sommerfest – vor dem Bürgerbüro der Partei DIE LINKE. Altenburger Land und dem Abgeordnetenbüro Frank Tempel war ein Hingucker, denn die Jugendorganisation Solid wartete mit einer Entspannungslounge und Schischa-Bar auf. Natürlich gab es auch leckeres vom Grill, verschiedene Eintöpfe und frisch hergestelltes Popcorn für die Kids. Der Ministerpräsident, die Abgeordneten Frank Tempel (MdB) und Ute Lukasch (MdL) sowie die Landrätin Michaele Sojka (DIE LINKE.), die Bildungsministerin a.D. Birgit Klaubert und die Schauspieler um Björn Harras standen für Gespräche bereit und waren auch gut ausgelastet.

Weiterhin war der Fotograf Gerd Eiltzer aus Leipzig dabei, welcher mit seiner Fotoaktion „Ich wähle DIE LINKE. weil …“ aktiv war. Im Facebook kann man die Bilder auf dem Profil des Fotografen anschaun.

Quelle: http://www.utelukasch.de/nc/start/aktuell/detail/artikel/sommerfest-bei-frank-tempel/