Aktuelle Meldungen
24. Januar 2016 Aktuell

Scheckübergabe beim WFC

Am 24. Februar, zum Kinderfasching übergab Ute Lukasch erneut einen Scheck der Alternative 54 e.V. an den WFC. Mit diesem Geld und der regelmäßigen Privatspende sollen die fehlenden Kinderkostüme angeschafft werden. Die Arbeit, vor allem die Kinder- und Jugendarbeit in gemeinnützigen Vereinen sind unerlässlich in unserer Gesellschaft und muss intensiv gelebt, aber eben auch gefördert werden. Eine kulturelle Freizeitbeschäftigung stärkt den sozialen Zusammenhalt und macht natürlich auch Spaß, erst recht wenn man die „Minitanzgruppe“ des Faschingsvereines bestaunen kann. Der Wintersdorfer Fasching ist regional bekannt und zählt zu einem der meistbesuchten in der Region. Weiterso! Die Unterstützung durch Frau Lukasch ist dem Verein sicher! Mehr...

 
22. Januar 2016 Aktuell

Im Gespräch mit MdL Ute Lukasch zum sozialen Wohnungsbau in Thüringen

Im Arbeitskreis Infrastruktur und Landwirtschaft der Regierungsfraktionen LINKE, SPD und Grüne im Landtag ging es kürzlich um Fördermöglichkeiten für den sozialen Wohnungsbau. Das Thüringer Infrastrukturministerium stellte die Entwürfe für neue Wohnungsbaurichtlinien vor. Mit dabei waren Vertreter des Verbandes der Wohnungswirtschaft, einzelner Wohnungsunternehmen sowie Verantwortliche für Wohnungswesen aus Kommunen. Worum geht es? Es geht um Wohnungen zu sozial verträglichen Mieten, mehr barrierefreie und damit auch altersgerechte Wohnungen sowohl im Bestand als auch in der Modernisierung. Zur Förderung der Barrierefreiheit zum Beispiel - da geht es auch häufig um den Anbau von Fahrstühlen an Wohnblöcke -, können die Unternehmen mit Zuschüssen rechnen, die bis maximal 10.000 Euro pro Wohnung reichen sollen.  Mehr...

 
21. Januar 2016 Aktuell

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 2015 jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee zum 71. Mal. Der Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz wurde 1996 auf Initiative des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog offizieller deutscher Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert an alle Opfer eines beispiellos totalitären Regimes während der Zeit des Nationalsozialismus. Das Gedenken gilt den Juden, Christen, Sinti und Roma, Menschen mit Behinderung, Homosexuelle, politisch Andersdenkende sowie Männer und Frauen des Widerstandes, Wissenschaftler, Künstler, Journalisten, Kriegsgefangene und Deserteure, Greise und Kinder an der Front, Zwangsarbeiter und den Millionen Menschen, die unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft entrechtet, verfolgt, gequält und ermordet wurden.  Mehr...

 
16. Januar 2016 Aktuell

Grüne Woche Berlin 2016

Auch in diesem Jahr war Ute Lukasch auf der Grünen Woche, um die Thüringer Aussteller zu besuchen. Dieses Jahr repräsentiert das Altenburger Land unter dem Titel „Das Land der 1000 Höfe“ unser Bundesland. Neben der Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik GmbH haben auch die Käserei Harta, die Altenburger Senf & Feinkost GmbH & Co.KG, die Altenburger Brauerei GmbH und die Fleischerei René Hartmann sowie Landratsamt Altenburger Land unseren Landkreis präsentiert.  Mehr...