Ute Lukasch (MdL)
Wohnungspolitische Sprecherin im Thüringer Landtag

Mitglied im Ausschuss Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten

Mitglied im Petitionsausschuss

 

Politik mitbestimmen!

Was ist eine Petition?

PetitionKinder_2016_web.pdf

 
 

Termine

1. März 2017 -  1. September 2017 | 1 Einträge gefunden
Austellungseröffnung im Mauritianum
2. März 2017 16:30 – 17:30 Uhr
Mit Ministerin Siegesmundmehr...
UteLukasch Museum Mauritianum, Parkstraße, Altenburg
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
23. Februar 2017

15 Minuten!

Gesicht Zeigen! Mehr...

 
Aktuelle Meldungen
20. Februar 2017 Aktuell

Ein Tag erlebbare Demokratie zum neuen Schulgesetz

Am 20.2.2017 weilte der bildungspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. des Thüringer Landtages, Torsten Wolf, und sein wissenschaftlicher Mitarbeiter, Dr. Steffen Kachel, zu einem Arbeitsbesuch im Altenburger Land. Unsere Landtagsabgeordnete, Frau Ute Lukasch, begleitete die Delegation zu Gesprächen ins Roman-Herzog -Gymnasium in Schmölln und in die Erich-Kästner-Schule in Altenburg. Der ehemalige Gewerkschafter Torsten Wolf kam in beiden Schulen mit der Schulleitung und zahlreichen Lehrern ins Gespräch, hörte sich geduldig deren Probleme an und forderte dazu auf, an der Gestaltung der Zukunft der eigenen Schule mitzuwirken. Seiner Meinung nach ist das Gymnasium mit seinem exklusiven Bildungsabschluss eine wichtige Säule der Thüringer Bildungslandschaft, es wird aber keine Neugründungen mehr geben. Mehr...

 
18. Februar 2017 Aktuell

Frank Tempel ist Direktkandidat im Wahlkreis Altenburg/Gera/Greiz für die Bundestagswahl 2017

Auf der Vertreterversammlung der linken Kreisverbände Altenburg und Greiz sowie des Stadtverbandes Gera am 18.02. wurde Frank Tempel zum Direktkandidaten der Linken im neuen Wahlkreis 194 für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Als alleiniger Kandidat konnte Frank Tempel die Stimmen aller Vertreterinnen und Vertreter der drei Verbände auf sich vereinen. Diese außerordentliche Zustimmung sei für ihn, so Tempel, eine hohe Motivation und Rückenwind für den bevorstehenden Wahlkampf. Entsprechend bewegt dankte er den anwesenden Genossinnen und Genossen für den großartigen Rückhalt.  Mehr...

 
14. Februar 2017 Aktuell

„Die Menschen werden das auf Dauer nicht hinnehmen“ - 15. Mitteldeutscher Immobilienkongress: Wohnungspolitik wird „postfaktisch“ und verliert den Realitätsbezug

Die Lage an Mitteldeutschlands Wohnungsmärkten verschärft sich. Die Politik verschlechtert fast täglich Rahmenbedingungen für eine sinnvolle Wohnraumver-sorgung in Mitteldeutschland. Zum 15. Mitteldeutschen Immobilienkongress (MIK) veröffentlichten deshalb am 1. Februar 2017 fünf Immobilienverbände einen Aufruf an die Politik: „Regulierungswut und die Konzentration der Politik auf eine fragwürdige soziale Wohnraumförderung nehmen faktisch breiten Bevölkerungs-gruppen die Chance auf bezahlbaren Wohnraum. Die Menschen werden das auf Dauer nicht verstehen und mit Politikverdruss reagieren – eine Gefahr für die Demokratie“, warnen die Verbände.  Mehr...

 
30. Januar 2017 Aktuell

Information des Petitionsarbeitskreises

Anja Müller, Sprecherin für Petitionen und Bürgeranliegen der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag bewertet rückblickend die Arbeit des Petitionsarbeitskreises der Fraktion im Jahr 2016. Auch 2016 war ein arbeitsreiches Jahr für den Petitionsarbeitskreis der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag. Im letzten Jahr wurden insgesamt 1.102 Bitten und Beschwerden durch die Bürgerinnen und Bürger beim Petitionsausschuss des Thüringer Landtages eingereicht.  Mehr...

 
27. Januar 2017 Aktuell

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Für den Landkreis Altenburger Land fand die Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2017in Mumsdorf statt. Landrätin Michaele Sojka hielt eine bewegende Gedenkrede. Wie es schon Tradition ist, trafen sich verschiedene Personen aus Politik, Wirtschaft und Bevölkerung, um den Opfern des Nationalsozialismus am Mumsdorfer Mahnmal zu gedenken. In der aktuellen politischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt ist es umso wichtiger, deutliche Zeichen gegen Rechtspopulismus und Menschenfeindlichkeit zu setzen, dass sich Deutschland nie wieder in Situationen wie einst 1933 bringen kann. Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
8. Dezember 2016 Presse/Ute Lukasch/Verbraucherschutz

Gemeinsame Presseerklärung der Fraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - Verabschiedung des Thüringer Architekten- und Ingenieurkammergesetzes: Fortschritt für Architekten und Verbraucher

Erfreut zeigen sich die Abgeordneten der regierungstragenden Fraktionen im Thüringer Landtag über die einstimmige Verabschiedung des Thüringer Architekten- und Ingenieurkammergesetzes. Mehr...

 
2. Dezember 2016 Presse/Ute Lukasch/Wohnungspolitik

Initiative ist nur bedingt Beitrag für gleichberechtigte Entwicklung aller Regionen

Ute Lukasch, wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, kommentiert die Initiative von Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD), Bauprojekte in Städten zu erleichtern und Familien beim Eigenheimerwerb unterstützen: Mehr...

 
11. März 2016 Presse/Wohnungspolitik/Ute Lukasch

Caren Lay und Ute Lukasch: „Sozialer Wohnungsbau ist entscheidender Aspekt für die Bezahlbarkeit von Wohnraum in Deutschland und in Thüringen!“

Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE und Sprecherin für Mieten, Bau und Wohnungspolitik, und Ute Lukasch, Wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, bekräftigen nach der Beratung der wohnungspolitischen Sprecherinnen und Sprecher der LINKEN in Erfurt: „Der soziale Wohnungsbau ist... Mehr...